Anastasia - derkulturblog
Stage Palladium Theater

ANASTASIA – die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen für die Deutschlandpremiere von ANASTASIA – DAS BROADWAY MUSICAL im Stage Palladium Theater am 15. November 2018 laufen auf Hochtouren. Die Bühnencrew setzt die komplett neu erstellte Ausstattung wie ein überdimensionales Puzzle zusammen.

Anastasia Stuttgart - DerKultur.blog
(Fotograf: Stage Entertainment/Jan Potente)

Aus meterhohen Säulen, Fensterelementen, Kronleuchtern und rund 150 Bodenplatten im Marmordesign entsteht derzeit der Palast der Romanows. Durch die drei Drehtische, die die Techniker im Bühnenboden verbauen, lässt sich die Zarenresidenz jedoch in nur wenigen Sekunden und mit flüssigem Übergang auch in einen Nachtclub oder in ein opulentes Opernhaus verwandeln. Dadurch begeben sich die Zuschauer zusammen mit der Hauptfigur Anja auf die Reise von dem tief verschneiten St. Petersburg ins lebensfrohe Paris der 1920er Jahre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.