Saturday Night Fever - Deutsches Theater München - DerKultur.blog
Deutsches Theater München, SATURDAY NIGHT FEVER

SATURDAY NIGHT FEVER – DER KULTFILM ALS MUSICAL

Der Kultfilm Saturday Night Fever von 1977 löste eine globale Discowelle aus: Jugendliche auf der ganzen Welt wollten im schicken weißen Anzug die Nächte durchtanzen, genau wie John Travolta. Der Soundtrack der Bee Gees brach mit zahlreichen Nummer-Eins-Hits sämtliche Verkaufsrekorde. Im April 2020 feiert die Neuinszenierung des Klassikers München-Premiere auf unserer Bühne.

DIE HITS DER DISCO-ÄRA

Unsterbliche Songs wie „Stayin‘ Alive“, „Night Fever“, „Tragedy“ und „How Deep Is Your Love“ machten Saturday Night Fever zu einem Meilenstein der Filmgeschichte und dürfen bis heute auf keiner Disco-Party fehlen. In der elektrisierenden Bühnenadaption bringt eine erstklassige Live-Band den Sound der Bee Gees originalgetreu auf die Bühne und sorgt garantiert dafür, dass es Sie im Tanzbein juckt. Kultverdächtige Choreografien, authentische Outfits und funkelnde Discokugeln lassen die 70er wieder aufleben.

DER KÖNIG DER TANZFLÄCHE

Wenn doch nur jeden Tag Samstag wäre! Denn jede Samstagnacht avanciert der einfache Angestellte Tony Manero zum König auf den Disco-Tanzflächen von New York. Gemeinsam mit der ehrgeizigen Stephanie trainiert Tony für einen Tanzwettbewerb. Doch vor lauter Eifer übersieht er, dass seine Freunde ihn brauchen…

Spielzeit: 01. – 19. April 2020

Vorstellungsbeginn:
Montag, 13.04.: 15:00 Uhr und 19:30 Uhr
Dienstag – Freitag: 19:30 Uhr
Samstag: 15:00 Uhr und 19:30 Uhr
Sonntag: 14:30 Uhr und 19:00 Uhr

Tickets hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.