Deutsches Theater München – DIE PLANUNGEN LAUFEN AUF HOCHTOUREN

SPIELBETRIEB AB SEPTEMBER

Wie in den vergangenen Tagen mehrfach in den Medien berichtet wurde, sind Theatervorstellun- gen seit 15. Juni unter bestimmten Voraussetzungen wieder gestattet. Der Wiederaufnahme des Spielbetriebs des Deutschen Theaters ist jedoch aus unterschiedlichen Gründen frühestens An- fang September möglich, sofern die Vorgaben bis dahin weiter gelockert werden.

Das Deutsche Theater ist ein Gastspieltheater mit 1500 Plätzen, das kein eigenes Ensemble beschäftigt, sondern gemeinsam mit unterschiedlichen Partnern überwiegend Musicals und Shows – oftmals interna- tionale Tourneeproduktionen aus England und den USA – zur Aufführung bringt. Hierfür ist eine länger- fristige Planung unabdingbar. Zudem sind Aufführungen vor derzeit genehmigten 50 bzw. ab 22. Juni 100 Besuchern wirtschaftlich weder für die jeweiligen Partner noch für das Theater abbildbar. 85 % der jährlichen Kosten des Theaters müssen durch den Ticketverkauf erwirtschaftet werden und sind nicht durch den städtischen Zuschuss gedeckt.

Für die geplante Wiederaufnahme des Spielbetriebs ab September wurde daher ein Hygiene-Konzept mit einer Kapazität von 425 Plätzen erarbeitet. Separate Ein- und Ausgänge zum Gebäude sowie zu den unterschiedlichen Bereichen wie Parkett, Balkon und Rang wurden dabei natürlich berücksichtigt. Ideal- erweise verfügt das Theater zudem über eine hochmoderne Lüftungstechnik, die einen fast neunfachen Luftaustausch pro Stunde ermöglicht.

Sollten die Vorgaben für Theaterveranstaltung in den kommenden Wochen weiter gelockert und das er- arbeitete Konzept genehmigt werden, startet der Spielbetrieb im September mit den verschobenen Gast- spielen der Musicals Die Päpstin und Falco bevor dann im Oktober die Premiere der Neuinszenierung des Musicals Der Schuh des Manitu nach dem gleichnamigen Kinoblockbuster von Michael Bully Herbig folgt. Hierfür laufen die Vorbereitungen planmäßig weiter. Derzeit entstehen am Salzburger Landesthea- ter das Bühnenbild sowie die Kostüme. Die Cast wird in Kürze bekannt gegeben und demnächst mit den Proben starten.

GEPLANTES PROGRAMM AB SEPTEMBER 2020

Die Päpstin2. bis 6. September 2020

Falco – Das Musical15. bis 20. September 2020

Die unendliche Geschichte25. bis 27. September 2020

Günter Grünwald – Definitiv Vielleicht: 29. September 2020

Tommy Who! – Benefizkonzert1. Oktober 2020

Münchener Freiheit: 2. Oktober 2020

Der Schuh des Manitu: 14. Oktober 2020 bis 10. Januar 2021

Mathias Richling – #2020: 9. November 2020 

Django Asül – Rückspiegel28. Dezember 2020

all you need is love! – Das Beatles-Musical:9. bis 11. Februar 2021

Ich war noch niemals in New York 24. Februar bis 11. April 2021

Günter Grünwald – Definitiv Vielleicht8. März 2021

Richard O`Briens Rocky Horror Show13. April bis 2. Mai 2021

This is the Greatest Show17. und 18. Mai 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.