Ronacher Theater Wien

Der Glöckner von Notre Dame – Ronacher Wien

Was würde Quasimodo zu dem Stück sagen? STARK!

Nachdem wir ja schon bei der imposanten Castvorstellung auf dem Dachstuhl des Stephansdoms in Wien dabei waren, konnten wir nun das ganze Musical im Ronacher Theater Wien live erleben. Es geht auf eine Reise nach Frankreich, in ein dunkles Zeitalter mit Hexenverbrennung und Verfolgung Ungläubiger.

Hauptschauplatz ist die Kathedrale Notre Dame, vor allem der Glockenturm. Da gibt es schon das erste visuelle „Ohhhhhhh“ durch die grandiose Umsetzung. Die Bühnenbildner haben es geschafft den Zuschauer sowohl Einblicke in die Kathedrale zu geben, wie auch in den Glockenturm mit den großartigen Kirchturmglocken, die echt sehr beeindruckend sind.

Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog

Zur einer Kathedrale gehört natürlich auch ein Kirchenchor. Im Zuge der Kooperation mit dem Chorverband Österreich stehen Abend für Abend 24 Sänger*innen aus fünf professionellen Amateurchören in verschiedenen Zusammensetzungen, zusätzlich zum Ensemble auf der Bühne der Vereinigten Bühnen Wien, um zusammen als 24-köpfiger Chor für die ganz besonders charakteristische musikalische Note dieses Stücks zu sorgen. Wenn der Chor loslegt und auch noch die Cast mit einsetzt, ist es wirklich wahnsinnig imposant und stimmgewaltig.

Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blogDer Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog

Die Cast vom 19.01.2023, bestehend aus QUASIMODO – Charles Kreische, ESMERALDA – Sophie Mefan, ERZDIAKON CLAUDE FROLLO – Andreas Lichtenberger, PHOEBUS DE MARTIN – Dominik Hees, CLOPIN TROUILLEFOU- Mathias Schlung, fühlt sich in ihren Rollen sichtlich wohl und kann dies nicht nur schauspielerisch, sondern auch stimmlich voll ausfüllen.

Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog

Eine Geschichte mit ganz vielen emotionalen Momenten, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kommt am „Drunter-Drüber-Tag“. Natürlich dürfen auch die Beladen nicht fehlen.

Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog

Ein sehr imposantes Musical live aus der Kathedrale Notre Dame. Und was würde Quasimododazu sagen? STARK! Nein, da sind wir uns nicht einig – es war SAUSTARK!!

Schlussapplaus 19.01.2023

Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog
Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog
Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog

Impressionen Ronacher Theater

Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog
Der Glöckner von Notre Dame - DerKultur.blog

Tickets gibt es bei den VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN 

Szenenfotos: Vereinigte Bühnen Wien

Kommentar verfassen