Der Schuh des Manitu – Verschoben auf 2021

Neue Termine: ab 13.10.2021

DER SCHUH DES MANITU Michael Bully Herbig - DerKultur.blog

Leider muss das Musical Der Schuh des Manitu um ein Jahr auf 2021 verschoben werden. „Die derzeit geltenden Vorschriften und Regelungen für Theaterbetriebe machen es leider unmöglich die Produktion wie geplant in diesem Herbst auf unsere Bühne zu bringen“, so die Geschäftsführer des Deutschen Theaters Carmen Bayer und Werner Steer.

„Bis zuletzt hatten wir gehofft, dass es noch zu Änderungen bzw Lockerungen kommen wird, die uns eine Aufführung des Stücks, das seit Anfang August am Salzburger Landestheater mit großem Engagement und riesiger Begeisterung aller Beteiligten einstudiert wird, ermöglichen.“

Die Verschiebung der Aufführungsserie auf das kommende Jahr erfolgt somit auch zum spätest möglichen Zeitpunkt, bevor jetzt die finalen Proben in München hätten beginnen müssen.
Die Aufführungen von Der Schuh des Manitu werden nun auf den Zeitraum 13. Oktober 2021 bis 9. Januar 2022 verschoben.

„So sehr wir diese Verschiebung bedauern, so sehr freuen wir uns auf die Münchenpremiere im kommenden Jahr. Dann hoffentlich unter anderen Voraussetzungen und ohne durch Corona bedingte Beschränkungen“, so Carmen Bayer und Werner Steer.

Kommentar verfassen