Bühne

Weltpremiere: Klassik live im Autokino

Auf einer Outdoor-Bühne, neben ihm die große Leinwand und statt stehenden Ovationen hupende und blinkende Autos – eine Konzert-Situation, wie sie noch kein Klassik-Künstler zuvor erlebt hatte und für den Hamburger Alexander Krichel nach acht Wochen erzwungener Konzert-Pause die Gelegenheit, endlich wieder auf die Bühne zurückzukehren und vor Publikum spielen.

Ich war noch niemals New York- wir können ablegen – die Cast ist kom­plett

Seit der Weltpremiere 2007 in Hamburg haben über vier Millionen Menschen ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, das neben Deutschland auch in Österreich (Wien), der Schweiz (Zürich) und in Japan (Tokio) aufgeführt wurde, gesehen. Der Soundtrack platzierte sich nach der Uraufführung direkt in den Top 20 der Album-Charts. Zudem wurde die Produktion sowohl mit dem renommierten „Live Entertainment Award“ („Bestes Musical“)